02431-74071 info@boesckens.de

Instagram Kooperation mit uns

Wir zeigen Dir hier verschiedene Wege, wie wir bei Instagram zusammenarbeiten könnten und dabei für alle Beteiligten einen Mehrwert  schaffen. Lass uns gerne wissen, welche dieser Kooperationsformen für Dich besonders spannend klingt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dir!

Schreib uns einfach per Insta-DM an: @boesckens.brides

Styled Shooting

Styled Shooting

Du bist Hochzeitsdienstleister und benötigst hochwertiges, inspirierendes Fotomaterial.
(Restaurant, Catering, Location, Dekoverleih, Haare & MakeUp, Blumen, …)
 
Beim Styled Shooting arbeiten üblicherweise 5 bis 10 Dienstleister zusammen um eine möglichst inspirierende Hochzeit zu inszenieren.
In der Regel mit einem Modelpärchen als Brautpaar, top gestyled, in einer ausgefallenen Location mit schöner Deko, einem Farbkonzept, usw…
Wird eins der Fotos gepostet, werden alle Beteiligten in der Caption erwähnt und auf dem Bild markiert.
 
Deine To-Dos:
Schreibe uns eine PN per Instagram an @boesckens.brides und erkläre kurz zu welchem Thema oder welcher Idee Du ein Shootings planst. Wir melden uns dann bei Dir uns besprechen in Ruhe, wie genau und in welchem Umfang wir uns an Deinem Shooting beteiligen.
Kleidung Leihen

Kleider leihen

Du bist Hochzeitsdienstleister und trägst während der Hochzeiten häufig festliche Kleidung.
 
Zum Beispiel als Sänger*in, Redner*in, Künstler*in.
Wir stellen Dir für eine Hochzeit ein Kleid/Anzug zur Verfügung. So hast Du regelmäßig neue elegante Kleidung und schonst gleichzeitig Dein Budget.
Während der Hochzeit machst Du ein paar schöne Fotos von Dir in dem Outfit. Wir, Du und natürlich die Fotograf*in dürfen diese Bilder für Eigenwerbung nutzen. 
Wird eins der Fotos gepostet, werde alle Beteiligten in der Caption erwähnt und auf dem Bild markiert.
 
Deine To-Dos:
Du besuchst uns für eine Anprobe und ein Kennenlerngespräch.
Dabei machst Du Fotos alles Kleider (inklusive Etikett), die Dir gut gefallen und die Du gerne bei einer Deiner Hochzeiten tragen möchtest.
Diese Fotos sendest Du uns per DM an @boesckens.brides
Eine Woche vor einer Hochzeit schickst Du uns erneut eine DM und wir senden Dir eins der Kleider zu.
Nach dem Event lässt Du das Kleid reinigen und sendest es an uns zurück.
Versandkosten übernehmen wir, Reinigungskosten übernimmst Du.
Dienstleister Dienstag

Dienstleister Dienstag

Du bist Hochzeitsdienstleister und möchtest Dich unseren Bräuten vorstellen.
(Restaurant, Catering, Location, Dekoverleih, Haare & MakeUp, Blumen, …)
 
Wir stellen Dich auf unseren Insta Kanal unseren Bräuten vor.
Im Regelfall als Karussell, mit Erwähnung in der Caption und Markierung auf Deinen Fotos.
Wir verwenden dabei immer unser Hashtag #dienstleisterdienstag
Und posten tun wir das immer, äh… moment, … ah ja. Dienstags! 😉
 
Deine To-Dos:
Sende uns bitte per e-Mail an info@boesckens.de Deine vollständigen Kontaktdaten, fünf qualitativ hochwertige Bilder von Dir. Außerdem einen Text für die Caption, der Dich und Deine Dienstleistung kurz und knackig beschreibt: Was machst Du genau? Was ist bei Dir anders als bei anderen Dienstleistern? Ich welchem Einzugsgebiet bis Du tätig?
TFP Shooting

TFP Shooting

Du bis Model oder Fotograf und benötigst für ein Shooting Brautkleider, Abendkleider oder Hochzeitsanzüge.
 
Deine To-Dos:
Schreib uns bitte kurz per DM an @boesckens.brides was Du genau machen möchtest, inkl. Location, Idee des Shootings und Insta Handles aller Beteiligten. Danach klären wir miteinander ab, ob vorab ein fitting bei uns im Geschäft stattfindet oder ob wir Dir ein Kleid zusenden.
 
TFP bedeutet für uns: Alle Teilnehmer arbeiten gratis, alle Teilnehmer dürfen die Fotos für Eigenwerbung verwenden. Wird eins der Bilder gepostet, werden alle Beteiligten in der Caption erwähnt und auf dem Foto markiert.
Der Unterschied zum Styled Shooting besteht darin, dass es beim TFP Shooting nicht um Hochzeiten oder Hochzeitsdienstleister geht.
Im Vordergrund steht die Idee, dass Fotograf*in und Model etwas völlig neues oder künstlerisch Kreatives ausprobieren und testen möchten.
Zum Beispiel möchte die Fotograf*in neues Equipment, eine bestimmte Location oder eine künstlerische Idee erst testen, bevor sie diese mit echten Kunden umsetzt.
Oder Newcomer Models möchten erste Erfahrungen als Foto-Model mit einer Profi-Fotograf*in sammeln.